Jetzt anfragen

Datenschutzmitteilung

zur Nutzung unserer Mobile Bezahlseite

1) Erklärung zur Informationspflicht

In dieser Datenschutzmitteilung informieren wir Sie über die Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen der Nutzung unserer Mobile Bezahlseite. Wir verarbeiten personenbezogene Daten ausschließlich auf Grundlage der anwendbaren gesetzlichen Vorschriften (DSGVO1, DSG2, TKG 20033).

2) Name und Kontaktdaten der Verantwortlichen und der Datenschutzbeauftragten

Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist:

has·to·be gmbh
FN 399512 v (Landesgericht Salzburg)
Salzburger Straße 26
A-5550 Radstadt

E-Mail: datenschutz@has-to-be.com

Bei Fragen zur Verarbeitung personenbezogener Daten in Verbindung mit der Nutzung unserer Mobile Bezahlseite oder zur Wahrnehmung Ihrer Rechte nach der DSGVO können Sie sich entweder direkt an uns oder unsere Datenschutzbeauftrage, Rechtsanwältin Dr. Katharina Vera Boesche, c/o has·to·be gmbh, datenschutz@has-to-be.com, wenden.

3) Keine Verpflichtung zur Bereitstellung personenbezogener Daten

Es besteht für Sie keine Verpflichtung, Ihre personenbezogenen Daten, um deren Angabe wir Sie auf unserer Mobile Bezahlseite bitten, tatsächlich anzugeben. Wir sind jedoch gemäß Richtlinie 2011/83/EU4 (Verbraucherrechte-RL) dazu verpflichtet, Ihnen bestimmte Informationen zu einem mit Ihnen geschlossenen Vertrag vor bzw. nach Vertragsabschluss dauerhaft zukommen zu lassen. Wenn Sie uns Ihre personenbezogenen Daten, um deren Angabe wir Sie auf der Mobile Bezahlseite bitten, nicht bekanntgeben, können wir unsere Pflichten gemäß Verbraucherrechte-RL nicht erfüllen und dürfen daher keinen Vertrag mit Ihnen schließen. Ohne die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten, um deren Angabe wir Sie auf der Mobile Bezahlseite bitten, können Sie daher keinen Ladevorgang an einer mit be.ENERGISED bewirtschafteten Ladestation durchführen.

4) Verarbeitete Kategorien personenbezogener Daten

(1) Aufruf der Website
Wenn Sie unsere Mobile Bezahlseite in Ihrem Browser aufrufen, werden nachfolgende personenbezogene Daten von uns verarbeitet:

  • IP-Adresse,
  • Datum und Uhrzeit des Aufrufs unserer Mobilen Bezahlseite bzw. einzelner Seiten auf der Mobilen Bezahlseite,
  • Internet Service Provider (ISP),
  • Betriebssystem,
  • Name und Version des Browsers,
  • Website, über die Sie auf unsere Mobilen Bezahlseite gelangt sind („Referrer-URL“),
  • Clickstream-Daten.

(2) Kontaktaufnahme über Formulare, E-Mail oder Telefon
Wenn Sie über hierfür vorgesehene Kontaktformulare auf unserer Mobile Bezahlseite, per E-Mail oder Telefon mit uns in Kontakt treten, werden die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten wie z.B. Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, etc. von uns verarbeitet.
(3) Abrechnungsdaten
Bei der Abwicklung des Bezahlvorgangs werden nachfolgende personenbezogenen Daten von uns verarbeitet:

  • Angaben zum verwendeten Zahlungsmedium,
  • Angaben zum Inhaber des Zahlungsmediums,
  • Angaben zum Zahlungsbetrag,
  • Sonstige Angaben i.Z.m. Online-Zahlungsvorgängen.

(4) Verwendung von Cookies
Allgemein
Unsere Mobile Bezahlseite verwendet sogenannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die von unserer Mobile Bezahlseite an Ihren Browser übermittelt und auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, bis Sie diese löschen. Cookies können personenbezogene Daten enthalten. Die Cookies sind technisch notwendig, um die Funktionalität der Mobile Bezahlseite zu gewährleisten.

5) Zwecke der Verarbeitung

Die in Punkt 4) dieser Datenschutzmitteilung genannten personenbezogenen Daten werden für nachfolgende Zwecke verarbeitet:

  • Betrieb der Mobile Bezahlseite einschließlich der Erkennung und Untersuchung möglicher Angriffe auf die Mobile Bezahlseite,
  • Durchführung von Ladevorgängen einschließlich der Abwicklung der bargeldlosen Bezahlung und elektronischen Abrechnung sowie des Abschlusses der damit verbundenen Verträge,
  • Beantwortung von Anfragen zu Ladevorgängen oder Rechnungen für Ladevorgänge,
  • Leistung von Unterstützung im Zusammenhang mit der Durchführung von Ladevorgängen (Support).

6) Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

Die in Punkt 4) Unterpunkt (1) und (4) dieser Datenschutzmitteilung genannten personenbezogenen Daten werden aufgrund unseres berechtigten Interesses am sicheren und funktionierenden Betrieb unserer Mobile Bezahlseite (Artikel 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) verarbeitet.

Die in Punkt 4) Unterpunkt (2) und (3) dieser Datenschutzmitteilung genannten personenbezogenen Daten werden zur Vertragserfüllung bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen verarbeitet. Ohne die Verarbeitung personenbezogener Daten können wir einen Vertrag und den damit verbundenen Bezahlvorgang mit Ihnen nicht anbahnen bzw. abschließen (Artikel 6 Abs. 1 lit. b DSGVO).

7) Kategorien von Empfängern

Zu den in Punkt 5) genannten Zwecken übermitteln wir Ihre personenbezogenen Daten an die von uns eingesetzten IT-Dienstleister, insbesondere an nachfolgende Empfänger:

Name und Anschrift

Bereich

Amazon Web Services EMEA SARL
38 Avenue John F. Kennedy, 1885 Luxemburg, Luxemburg

Betrieb von Cloud Services

The Rocket Science Group LLC
675 Ponce De Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, Georgia 30308, USA

Mail Services

Payoneer Germany GmbH
Ganghoferstraße 39, 80339 München, Deutschland

Anbindung Payment Services

SIX Payment Services (Europe) S.A., Zweigniederlassung Österreich
Marxergasse 1B, A-1030 Wien

Abwicklung des Bezahlvorgangs

Einige der oben genannten Empfänger haben Ihren Sitz oder Verbindungen in Staaten außerhalb der Europäischen Union oder des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum (Drittstaaten). Das Datenschutzniveau in Drittstaaten entspricht unter Umständen nicht dem der Europäischen Union.

Wir übermitteln personenbezogene Daten jedoch nur an Empfänger mit Sitz oder Verbindungen in solche Drittstaaten, für welche die Europäische Kommission entschieden hat, dass sie über ein angemessenes Datenschutzniveau verfügen, oder wir ergreifen – etwa für Übermittlungen in die USA – zusätzliche Maßnahmen, um ein angemessenes Datenschutzniveau zu gewährleisten.

Wir schließen mit allen oben genannten Empfängern Vereinbarungen über den Schutz personenbezogener Daten. Mit Empfängern in den USA schließen wir zusätzlich die von der Europäischen Kommission veröffentlichten Standarddatenschutzklauseln5. Detaillierte Informationen hierzu erhalten Sie auf Anfrage unter datenschutz@has-to-be.com.

8) Dauer der Speicherung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden von uns nur so lang aufbewahrt, wie dies zur Erreichung der in Punkt 5) genannten Zwecke unbedingt erforderlich und nach anwendbarem Recht zulässig ist, insbesondere solange gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen oder Verjährungsfristen potenzieller Rechtsansprüche noch nicht abgelaufen sind.

9) Betroffenenrechte

Nach der DSGVO stehen Ihnen nachfolgende Rechte zu:

  • Sie haben das Recht, Auskunft darüber zu erhalten, ob und welche personenbezogenen Daten wir über Sie verarbeiten und an wen wir diese übermitteln.
  • Sie haben das Recht, die Berichtigung, Einschränkung der Verarbeitung oder Löschung Ihrer von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen, sollten Sie der Ansicht sein, dass diese unrichtig oder unvollständig sind oder teilweise oder zur Gänze zu Unrecht verarbeitet werden.
  • Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer von uns auf der Rechtsgrundlage eines berechtigten Interesses verarbeiteten personenbezogenen Daten zu widersprechen, sollten Sie der Ansicht sein, dass Ihre Interessen die unsrigen überwiegen.
  • Sie haben das Recht, von Ihnen bereitgestellte personenbezogene Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und deren Übertragung an einen von Ihnen benannten Dritten zu erwirken.
  • Sie haben das Recht, von Ihnen erteilte Einwilligungen zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dadurch wird jedoch die Rechtmäßigkeit der aufgrund Ihrer Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung nicht berührt.
  • Sie haben das Recht, Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzbehörde einzubringen.
    Sollten Sie von einem der genannten Rechte Gebrauch machen wollen, wenden Sie sich bitte an uns oder unsere Datenschutzbeauftragte.

10) Änderungen dieser Datenschutzmitteilung

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzmitteilung aufgrund einer sich ändernden Sach- oder Rechtslage von Zeit zu Zeit anzupassen. Die jeweils aktuelle Version finden Sie jederzeit auf unserer Mobile Bezahlseite.

Fußnoten

  1. Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG, ABl L 119, 04.05.2016, S 1, zuletzt berichtigt durch ABl L 127, 23.05.2018, S 2 (Datenschutzgrundverordnung – DSGVO).
  2. Bundesgesetz zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, BGBl I Nr 165/1999 idF BGBl I Nr 14/2019 (Datenschutzgesetz – DSG).
  3. Bundesgesetz, mit dem ein Telekommunikationsgesetz erlassen wird, BGBl I Nr 70/2003 idF BGBl I Nr 90/2020 (Telekommunikationsgesetz 2003 – TKG 2003).
  4. Richtlinie 2011/83/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 25. Oktober 2011 über die Rechte der Verbraucher, zur Abänderung der Richtlinie 93/13/EWG des Rates und der Richtlinie 1999/44/EG des Europäischen Parlaments und des Rates sowie zur Aufhebung der Richtlinie 85/577/EWG des Rates und der Richtlinie 97/7/EG des Europäischen Parlaments und des Rates (Verbraucherrechte-RL).
  5. Beschluss der Kommission vom 5. Februar 2010 über Standardvertragsklauseln für die Übermittlung personenbezogener Daten an Auftragsverarbeiter in Drittländern nach der Richtlinie 95/46/EG des Europäischen Parlaments und des Rates, ABl L 39, 12.2.2010, S 5 (2010/87/EU).