Presse

Auf dieser Seite finden Sie Presse-Informationen rund um das Thema Elektromobilität und das Unternehmen has·to·be. Haben Sie Fragen oder benötigen Sie Unterstützung bei Ihren Recherchen? Gerne nehmen wir uns persönlich Zeit und bringen Sie in Kontakt mit unseren Experten.

Kontakt für Medienanfragen
Mag. Klaus Stenico
Phone. +43 6452 21200-45
Fax. +43 6452 21200-22
Email: klaus.stenico@has-to-be.com

Aktuelle Pressemeldungen

Frage & Antwort: Ladevorgänge & Sicherheit, Teil 1

Thema: Ladevorgänge und (Daten)Sicherheit has·to·be CEO Martin Klässner im Interview Auch bei Ladevorgängen werden Daten erhoben und verarbeitet, da diese ...

Frage & Antwort: Österreich & Elektromobilität, Teil 2

Thema: Österreich & Elektromobilität has·to·be CEO Martin Klässner im Interview Sehen wir uns Mal den Stand und die aktuelle Lage ...

Frage & Antwort: Österreich & Elektromobilität, Teil 1

Thema: Österreich & Elektromobilität has·to·be CEO Martin Klässner im Interview Sehen wir uns Mal den Stand und die aktuelle Lage ...

Neuer Roaming-Service von has·to·be ermöglicht grenzenloses Laden in ganz Europa

Ein neues Produkt für Mobilitätsdienstleister ermöglicht Anbietern von Ladekarten, ihren Stromkunden unbegrenzten Zugang zu Ladestationen in ganz Europa zu verschaffen. ...

Österreichischer E-Mobilitätspionier has·to·be liefert Software für europäisches Schnell-Ladenetz

Mit einem flächendeckenden Netz an superschnellen Ladestationen will das Joint Venture IONITY der Elektromobilität in Europa Flügel verleihen. has·to·be, ein ...

be.ENERGISED und ebee im Bundle – die transparente All-in-One Lösung für E-Ladestationsbetreiber

Nach dem Start der Zusammenarbeit zwischen ebee und has.to.be im Zuge der S.A.F.E. Initiative, welche sich die Entwicklung einer herstellerübergreifenden ...

Elektromobilität: Neue Konferenz zeigt deutschen Unternehmen, worauf es ankommt

Zweitägige Veranstaltung in Ismaning bei München macht Unternehmen fit für Elektromobilität.Am 15. und 16. November finden in Ismaning bei München ...

has.to.be kooperiert mit Vestel im Bereich Elektromobilität: Eine Partnerschaft mit Durchschlagskraft

Für eine nachhaltige Bewirtschaftung von Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge ist der Einsatz von Softwarelösungen heutzutage nicht mehr wegzudenken. Die Vernetzung ermöglicht ...

Neues Zeitalter in der Elektromobilität: Einheitliche Software sorgt für Transparenz an Deutschlands Ladestationen

Neue Transparenzsoftware ermöglicht rechtskonformen Betrieb von Ladestationen. Unternehmen können sich jetzt kostengünstig an der Entwicklung beteiligen.München, 28.06.2018. Wer sein Elektroauto ...

ASFINAG in Zusammenarbeit mit da emobil und has.to.be: Ende 2018 alle 100 Kilometer eine Schnellladestation

Auf den Autobahnen und Schnellstraßen von Österreich wird zukünftig für eine flächendeckende Ladeinfrastruktur für E-Fahrzeuge gesorgt. Mit bereits zwölf bestehenden ...