UNIT Forum

UNITI Cards- und Automations-Forum 2019

has·to·be Workshop mit CEO Martin Klässner beim UNITI Forum

Am 9. und 10.01.19 ging es für das UNITI Cards- und Automations-Forum in die 10. Runde. Unter dem diesjährigen Motto „Auftanken zum Mobile Commerce – Schlüssel zur neuen Mobilität“ wurden während des zweitägigen Branchentreffs viele Fragen der Digitalisierung von Verkaufsprozessen behandelt. Das Programm bot zwei Dutzend Fachvorträge und Diskussionsrunden, begleitet von Workshops.

Darunter boten auch wir einen spannenden Workshop mit has·to·be CEO Martin Klässner an, zum Thema „Bezahlsysteme für Autostrom. Die Umwandlung der Ladesäule vom Imageprodukt zur Cashcow“. Inhalt war eine Zusammenfassung zu den organisatorischen, technischen und gesetzlichen Anforderungen, die bei der Abrechnung von Ladevorgängen zu beachten ist. Ein relevantes Thema, da die Verrechnung von Ladevorgängen, bei einem deutlichen Wachstum öffentlich zugänglicher Ladepunkte, zunehmend zu einem Geschäftsmodell wird.

Im Workshop wurden Themen wie Kosten, Erlöspotentiale, Tarifmodelle, Vertragsbeziehungen, verschiedene Bezahloptionen oder Roaming behandelt – ein guter Überblick also über die Möglichkeiten und Lösungen. Aber auch gesetzliche Rahmenbedingungen wie die DSGVO, Eichrecht oder der „diskriminierungsfreier Zugang“ wurden besprochen.

Über has·to·be gmbh

Das Unternehmen mit Sitz in Radstadt (Salzburg), München und Wien ist ein führender Gesamtlösungsanbieter für Elektromobilität. Die Produkte und Services von has·to·be bieten alles, was Unternehmen für den Erfolg in der Elektromobilität brauchen: vom sorgenfreien Betrieb von E-Ladestationen bis zum Management von weltweiten Mobilitätsangeboten. Das Produkt be.ENERGISED – die von has·to·be entwickelte intelligente Software zur Verwaltung von E-Ladeinfrastrukturen – wird weltweit bei mehr als 14.500 Ladestationen erfolgreich eingesetzt.