beconnected teaser bild

has·to·be lädt zur eMobility-Konferenz

Bei den eMobility·Innovation·Days am 15. und 16. November 2018 dreht sich alles um die Zukunft der Elektromobilität. Treffen Sie Top-Experten und sammeln Sie in praxisnahen Vorträgen aktuelle Erfahrungswerte.

be.connected lautet der Titel der neuen Konferenz, die im November 2018 in Ismaning bei München erstmals über die Bühne geht. Das Programm richtet sich gezielt an Entscheider und leitende Angestellte, die sich fit für die Elektromobilität machen wollen. Im Zentrum der Vorträge stehen deshalb aktuelle Chancen und Herausforderungen der Branche, wie zum Beispiel die DSGVO, die Anforderungen des Eichrechts oder die Rahmenbedingungen für Bundesförderungen. Im Vordergrund steht dabei stets die praktische Anwendbarkeit des Wissens im Unternehmen.

Hochrangige eMobility-Experten berichten aus erster Hand

Bei der Premiere der Konferenz werden führende Experten ihre Erfahrungen teilen. Zu den Highlights gehört der Vortrag von IONITY CEO Dr. Michael Hajesch. Er wird über den Fortschritt beim Aufbau des leistungsstärksten Schnellladenetzes in Europa berichten. Dr. Katharina Vera Boesche beleuchtet die Auswirkungen der DSGVO für Ladestationsbetreiber und Mobilitätsserviceprovider. Martin Klässner (CEO has·to·be) widmet sich den Vorschriften des Eichrechts und wie diese im Unternehmen rechtssicher umgesetzt werden. Zwischen den Vorträgen und am Abend wird es in der Ziegelei jede Menge Gelegenheiten für entspanntes Networking geben.

Jetzt Early Bird Ticket sichern

Holen Sie sich jetzt Ihr Ticket für die eMobility·Innovation·Days 2018 und sparen Sie bis Ende September 25 Prozent. Das gesamte Ticketkontingent ist auf 250 Karten beschränkt, schnell sein lohnt sich.

Alle Informationen zu Programm und Tickets finden Sie auf der Webseite von be·connected